7

Apr 11

Usability

User verlangen nach einer einheitlichen Usability. Ein strukturiertes Wording verschafft den Lesern diese geforderte Einheitlichkeit. Ein gutes Beispiel dafür ist der Begriff „Warenkorb“. Jeder Nutzer weiß sofort, was er mit dem Begriff Warenkorb anfangen soll. Der User erkennt umgehend, dass er sich in einem Shop befindet und ausgewählte Produkte mit einem Klick in den Warenkorb landet und dann gekauft werden kann. Klassische SEO-Agenturen legen, zu Recht, auf das Wording gesteigerten Wert. Brandies-Context verwendet das geforderte Wording in allen Artikeln.

Ansprechende Texte

User wollen durch die Texte angesprochen werde, sich aufgehoben fühlen oder umfassend informiert werden. Leser, die sich ernst genommen wissen, deren Problem gelöst wird oder die einen exklusiven Tipp bekommen, sind nicht nur zufrieden sondern auch extrem kaufbereit. Die vorgeschlagenen Produkte, Informationen, Tools oder anderweitig passenden Angebote werden auf Grund der Empfehlung oder der Beschreibung gekauft. Auf Dauer sind nur Suchmaschinen- und Leseroptimierte Texte perfekt für Ihre Website.

Texte fürs Internet sind keine Werbetexte – daher scheitern so viele klassische Werbetexter im Netz. User im Internet verlangen besondere, für ein schnelles Verständnis aufbereitete Artikel.

No comments yet, be the first.

Schreibe einen Kommentar